HAMBURG Eimsbüttel - Eigentumswohnungen in einer Bestandsimmobilie



Bestandsimmobilie zur langfristigen Vermietung bzw. Eigennutzung nach Teilung in Wohnungs- und Teileigentum

 

  • Stellinger Weg 36/38 a-f, Mehfesselstraße 84/86
  • Baujahr: ca. 1898-1899
  • Endenergiebedarf 130,2kWh/(m²a), Bedarfsausweis aus Januar 2017 , Energieträger: Blockheizkraftwerk, Gaszentralheizung

DIE LAGE

 

Der attraktive und lebendige Stadtteil Eimsbüttel gehört zu den gefragtesten Lagen Hamburgs.

 

Das Zentrum von Eimsbüttel ist geprägt durch seine hübschen Altbauten, dieGrünanlagen und zahllose charmante Restaurants, Cafés und Bistros.

Das Ensemble liegt mitten im Geschehen und neben der U-Bahnstation

Lutterothstraße. Alles, was das Herz begehrt, ist direkt um die Ecke.

Das kulinarische Angebot in unmittelbarer Umgebung

ist unerschöpflich – Sushi, leckerste griechische Speisen, portugiesische Croissants, italienische Köstlichkeiten, wunderbare Torten der Konditoreien,

Eisdielen, kleine Bars, veganer Mittagstisch und vieles mehr...

Im Sommer laden zahllose Cafés und Restaurants zu einer kleinen Auszeit in der Sonne ein.

 

Die unmittelbare Nähe zur Osterstraße (ca. 600 m) mit ihren charmanten Nebenstraßen macht diese Lage zu einem liebenswerten und begehrten Wohnquartier. Viele kleine Straßen laden zum Bummeln durch zahllose originelle Geschäfte und Boutiquen ein. Bücher, Schuhe, Hüte, Fahrräder, Klaviere, Taschen, Wohnaccessoires – hier ist alles zu finden.

Einkäufe für den täglichen Bedarf erledigen Sie mühelos fußläufig. Man trifft sich hier auf den Wochenmärkten an der Apostelkirche, in der Grundstraße oder der Gustav-Falke-Straße.

 

Erholung gibt es in unmittelbarer Umgebung: am Weiher oder in den Grünanlagen des Kaiser-Friedrich Ufers. Sportlich geht es im Kaifu-Bad oder bei den zahlreichen Angeboten des ETV (Eimsbüttler Turnund

Sportverein) und den vielen anderen Eimsbüttler Sportvereinen zu.

Beste Adressen für Wellness und Entspannung sind Meridian-Spa und Kaifu-Lodge.

 

Besonders hervorzuheben ist die zentrale Lage zur Hamburger City, sie ist in ca. 5 Autominuten schnell erreichbar. Auch öffentliche Verkehrsmittel sind fast vor der Tür: Die nahe gelegenen U-Bahnstationen und drei Metrobuslinien erschließen den Stadtteil und sorgen für kurze Wege im Viertel und in die Innenstadt.

 

Ab Sommer 2017 wird Eimsbüttels Hauptschlagader nach umfangreicher Erneuerung noch lebens- und liebenswerter: Die Osterstraße erhält breitere Fußwege, vielfältige Sitzgelegenheiten, zusätzliche Bäume und

Bepflanzungen. Über einen gepflasterten Mittelstreifen kann die Straße leichter zu Fuß überquert werden. Die Radfahrer profitieren von einer neuen Verkehrsführung auf der Straße und mehr Fahrradstellplätzen.